Quest Q20

299,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 2 Werktage

  • 13379
Q20 | idealer Einstiegsdetektor der Q-Serie! Der Quest Q20 Metalldetektor zeichnet sich durch... mehr
Produktinformationen "Quest Q20"

Q20 | idealer Einstiegsdetektor der Q-Serie!

Der Quest Q20 Metalldetektor zeichnet sich durch eine gute Leistung, sehr einfacher Bedienung und einem ergonomischen und modernem Design aus. Mit dem großen Display hat man alle Angaben immer im Blick. Er verfügt über alle wichtigen Funktionen einschließlich Eisen-Diskrimination, ID Leitwert und auch eine Punktortungsfunktion (Pinpoint). Der Quest hat eine scharfe und schnelle Reaktionsgeschwindigkeit und ist in der Lage zu erkennen, ob es sich um mehrere Objekte handelt. Die Chance ist sehr hoch, dass man kein Objekt mehr überläuft!

|  Metalldetektor für Einsteiger

 

Einschalten, Suchprogramm einstellen und lossondeln!

3 verschiedene Suchprogramme

  1. Münz-Modus: sehr stabil, mittlere Sachleistung, besonders geeignet für antike und mittelalterliche Münzen
  2. Schmuck-Modus: sehr sensibel, hohe Suchleistung, besonders geeignet für Goldringe und Schmuck
  3. All-Metall-Modus: sehr sensibel, hohe Suchleistung, besonders geeignet für Goldprospektion und Kleinteile. Leitwertbereich 00-99, es gibt keine Diskrimination

Wasserdichte Suchspule

Das Gehäuse des Quest Q20 ist spritzwassergeschützt. Die Blade Suchspule ist komplett wasserdicht. Also im flachen Wasser kann gesondelt werden! 

Ergonomie

Der Detektor ist ergonomisch gebaut, stabil und für große Belastungen gebaut. Das Gestänge besteht aus 3 Teilen und ist aus Carbon. Der Quest kann sehr klein und kompakt zusammen geschoben werden und lässt sich dadurch gut transportieren.

Einstellmöglichkeiten

Digital-Detektor mit Nummernidentifikation
Der Quest Q20 ist ein digitaler Metalldetektor, die Leitwerte (Metalltyp oder Objekttyp) werden auf dem Display angezeigt. Die Leitwerte werden per Zahlen 1-99 in der Mitte des Displays dargestellt. z.B.: Nummer 15 steht für Eisen, Nummer 50 steht für Gold und Nummer 65 steht für eine Euro-Münze usw.

Numerische Objekt Diskriminierung
Der Q20 kann unerwünschte Metalle / Objekte auskerben/ausfiltern. Durch einen Diskriminator können ungewünschte Objekte ganz einfach ausgeblendet werden. Diese Funktion wird häufig verwendet um kleine Eisenteile wie Nägel, Kronkorken von der Suche auszuschließen. z.B.: Sie können alle Objekte mit der Objekt-Identifikationsnummer (Leitwert) von „30“ oder weniger (kleine Eisenteile je nach Wert) ausfiltern. 

Pinpoint Funktion und Tiefenanzeige in Zentimetern oder Inches
Der Quest Q20 hat eine präzise Pinpoint-Funktion, womit Sie das Objekt zielgenau orten können, um das Objekt schneller und präziser ausgraben zu können. Auf dem Display wird zusätzlich noch die ungefähre Tiefe des Objekts in cm dargestellt.

Automatischer und manueller Bodenausgleich
Es gibt verschiedene Böden und diese haben auch unterschiedliche Mineralisierungen. Es ist empfohlen, den Detektor anzupassen, da es vorkommen kann, dass die Mineralien, die elektromagnetischen Strahlen ähnlich reflektieren wie ein Metallobjekt und diese dann Fehlsignale verursachen. Der Quest Q20 verfügt einen automatischen oder manuellen Bodenabgleich. Durch den automatischen Bodenabgleich versucht der Metalldetektor selbst die Mineralisierung auszugleichen, erfahrene Sondengänger können auch selbst diese Einstellung vornehmen, da dies meist präziser ist.

  • Töne: bis zu 3 Töne auswählbar
  • Suchmodi: alle Metalle, Diskrimination
  • Suchprogramme: 3 verschiedene Suchprogramme
  • Leitwert: 99 Ziffern
  • Bodenausgleich: automatisch oder manuell

Technische Daten 

  • VLF Arbeitsfrequenz: 9 kHz
  • 3-teiliges Carbon-Gestänge (von 80cm zu 130cm)
  • ergonomischer Griff mit rutschfester Oberfläche
  • LCD Display 60 x 70mm
  • Audiowiedergabe: eingebaute Lautsprecher, Kabelkopfhörer
  • Stromversorgung: eingebaute 1.200mAh Li-Po Akku, aufladbar per USB
  • Akkulaufzeit bis zu 30 Stunden mit Lautsprechern
  • Arbeitstemperatur: optimale Arbeitsleistung: 0°C bis zu 35°C
  • 9,5" x 5“ (22,5 x 12,7cm) wasserdichte Blade™ Turbo D-Suchspule
  • Gewicht: 1,350 kg mit der Raptor-Suchspule; 1,050 kg mit der Blade-Suchspule

Lieferumfang Quest Q20

  • Q20 Metalldetektor
  • Kabel Kopfhörer
  • USB Kabel
  • deutsche Bedienungsanleitung
  • Gratis Fundtasche
  • Spulenschutz
» Quest Q20 Bedienungsanleitung Die Bedienungsanleitung zum Quest Q20 beinhaltet den... mehr

» Quest Q20 Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung zum Quest Q20 beinhaltet den Lieferumfang, Montage, Kopfhörer / Aufladen, Einschalten, Lautstärkeeinstellungen, Sensitivity, Suchprogramme, Punktortung, Bodenausgleich, Diskrimination, Sondengänger Ehrencodex, Trouble shooting, Produktpflege, Garantie, ...

Suchprogramm Nachdem Sie den Detektor angeschaltet haben, drücken Sie den M-Knopf einmal kurz,... mehr

Suchprogramm

Nachdem Sie den Detektor angeschaltet haben, drücken Sie den M-Knopf einmal kurz, um zwischen den verschiedenen Modi zu wechseln.

  1. Münz-Modus: sehr stabil, mittlere Sachleistung, besonders geeignet für antike und mittelalterliche Münzen.
  2. Schmuck-Modus: sehr sensibel, hohe Suchleistung, besonders geeignet für Goldringe und Schmuck.
  3. All-Metall-Modus: sehr sensibel, hohe Suchleistung, besonders geeignet für Goldprospektion und Kleinteile. Leitwertbereich 00-99, es gibt keine Diskrimination

Punktortung / Pinpointing

Wenn Sie die Punktortungstaste (unter dem M-Knopf, der runde Knopf mit Zielscheibe) drücken, wechselt der Metalldetektor in den Pulsinduktion-Modus. In diesem Modus muss man nicht die Sonde schnell schwingen, sondern sie reagiert auf die Entfernung mit einem Ton, der bei Verringerung der Entfernung zum Objekt lauter wird. Man benutzt am besten eine Art Kreuz, um zu schauen wo sich das Objekt befindet.

Metalldetektoreinstellungen für Fortgeschrittene

Sensitivity

Stromleitungen, elektrische Zäune und auch Gebäude können aufgrund elektromagnetischer Interferenzen zu Fehlsignalen führen. So gibt der Detektor Signale von sich, obwohl sich kein Metall unter der Spule befindet. Der Benutzer kann als Folge die Sensitivität reduzieren, um die Fehlsignale zu minimieren. Dazu muss man das untere Dreieck drücken beziehungsweise halten, um schneller die gewünschte Stufe zu erreichen. Sie können auch die Sensitivität erhöhen, in Gebieten, in denen es wenige Interferenzen gibt, um eine höhere Tiefenleistung und höhere Kleinteilempfindlichkeit zu bekommen.

Bodenausgleich

Der Q20 besitzt zwar eine Bodenausgleich-Funktion, doch macht er dies in der Regel automatisch beim Anschalten. Falls Sie jedoch auf einmal Störgeräusche haben und das Gefühl haben, dass sich die Bodenmineralisierung geändert hat, so können Sie einen Bodenausgleich durchführen. Versichern Sie sich, dass sich während des Bodenausgleichs keine Metallgegenstände unter ihrer Suchspule befinden. Drücken und halten Sie die Taste mit der Spule (siehe rechts). Dabei heben Sie die Spule an (ca. 15 cm) und senken Sie fast auf den Boden. Bei der Durchführung zeigt das Display zwei Nummern, die die Bodenmineralisierung anzeigt. Wenn ein stabiler Wert angezeigt wird und sich dieser nicht ändert ist der Vorgang abgeschlossen und die taste Jann losgelassen werden.

Diskrimination

Metalldetektoren ermitteln eine Leitwertanzeige nach der elektromagnetischen Leitfähigkeit des Metalls. Höherleitfähige Metalle so wie Silber zeigt das Gerät mit einer höheren Ziffer an. Niedrigere leitfähige Metalle wie Eisen zeigt es mit einem geringeren Wert an, normalerweise unter 25. Der Benutzer kann gewisse Leitwerte, welche für unerwünschte auswählen, um diese Leitwerte zu diskriminieren. Dabei lassen sich bestimmte Bereiche in 10 Leitwerten ausblenden. Nach dem Anschalten drücken Sie einfach den M-Knopf und es wird eine Leiste am oberen Rand des Displays unter der aufgedruckten Ziffernanzeige aufleuchten. Benutzen Sie die Dreiecke, um durch die verschiedenen Bereiche auszuwählen. Durch das Drücken auf die M-Taste können Sie den Bereich ausblenden oder wieder einblenden. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie einfach die PunktortungsTaste, um in den normalen Suchmodus zurückzugelangen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Quest Q20"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Quest X10 Quest X10
199,99 € *
Quest Q30 Quest Q30
329,99 € *
Quest Q30+ Quest Q30+
429,99 € *
Quest X5 Quest X5
189,99 € *
Quest X10 Pro Quest X10 Pro
239,99 € *
Fisher F22 Fisher F22®
375,00 € *
Quest Q30 Quest Q30
329,99 € *
Garrett Ace Apex Metalldetektor Garrett ACE APEX™
ab 539,00 € *
Quest 40 mit Kopfhörer Quest Q40
449,99 € *
TIPP!
Garrett Ace 250 Metalldetektor Garrett ACE 250
275,00 € *
Quest X10 Pro Quest X10 Pro
239,99 € *
Quest X10 Quest X10
199,99 € *
Garrett Euro ACE Garrett EURO ACE
389,00 € *
Quest X5 Quest X5
189,99 € *
Quest Q60 Quest Q60
629,99 € *
Fisher F44 Fisher F44®
499,00 € *
Minelab Equinox 800 Minelab Equinox 800
1.099,99 € *
TIPP!
TIPP!
Fisher F11 Fisher F11®
249,00 € *
Minelab GPX 6000 Minelab GPX 6000
7.999,99 € *
Minelab SDC 2300 Metalldetektor Minelab SDC 2300
3.599,99 € *